Fünf allgemeine Vorteile von       Lachyoga

Stimmung

Lachyoga ist einer der schnellsten und heitersten Stimmungsaufheller. Es kann die Laune in wenigen Minuten ändern, weil im Gehirn Endorphine freigesetzt werden, und zwar beim simulierten Lachen ebenso, wie beim echten Lachen. Dadurch stellt sich ein Wohlgefühl ein und die Anforderungen des Tages lassen sich leichter bewältigen.

 

Gesundheit

Negativer Stress ist ursächlich für viele körperliche und psychische Krankheiten. Beim Lachen werden nicht nur Endorphine freigesetzt,  gleichzeitig wird die Produktion von Stresshormonen gehemmt. Außerdem können wir nicht gleichzeitig denken und lachen. Während des Lachens hat der "Denkapparat" Pause und es tritt eine wohltuende mentale Entspannung ein. Lachyoga senkt also den Stresslevel und stärkt so das Immunsystem.

 

Dritter deutscher Lachyogakongress März 2013

Leistungsfähigkeit

Sauerstoff ist unser wichtigstes Lebensmittel. Das Gehirn braucht 25% mehr Sauerstoff als der übrige Körper. Durch die intensivierte Ausatmung beim Lachyoga wird die Sauerstoffversorgung deutlich verbessert, man ermüdet nicht so schnell und schafft sein Arbeitspensum müheloser.

 

Beziehungen

Gemeinsames Lachen verbindet und verbessert die Qualität der sozialen Beziehungen (privat und am Arbeitsplatz). Dies wirkt sich sehr schnell positiv auf die Lebensqualität und die Arbeitsatmosphäre aus.

 

Schwierige Lebenslagen

Jeder kann lachen, wenn es ihm gut geht. Aber wie kann man lachen, wenn es nicht so gut läuft? Beim Lachyoga brauchen wir keinen Grund zum Lachen. Man trifft die bewusste Entscheidung, lachen zu wollen. Das Lachen wird dann über den Körper bewirkt, nicht über den Verstand. So kann es gelingen, auch in schweren Zeiten zu lachen und von den positiven Effekten des Lachens zu profitieren. Dadurch hilft uns Lachyoga, auch in schwierigen Lebenssituationen den Mut und die Hoffnung nicht zu verlieren.





Rufen Sie mich gerne an :)

Susanne Heidel

05202 9278955

Lachyoga Ausbildung

6./7. Januar 2018

in Bielefeld

Noch 3 Plätze frei

Lachen als Menschenrecht. Unterschreiben Sie die Petition von Laura Chaplin

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Lachen Sie doch einfach mal mit!